1492

Nürnberger Umgebungskarte

Erhard Etzlaub
Bayerische Staatsbibliothek München

Der kreisrunde Kartenausschnitt zeigt die Umgebung von Nürnberg im Radius von 16 Meilen, umgerechnet ca. 120 Kilometer. Im Mittelpunkt die Stadt Nürnberg mit ihrem Stadtwappen. Die Karte gilt als die älteste in Deutschland gedruckte Spezialkarte, gleichzeitig werden hier erstmals im deutschen Raum Herrschaftsbereiche kartographisch dargestellt: in Rot sind die politischen Grenzen angelegt, in Blau sind die Flussläufe markiert, die Stadtkreise sind mit Gold überhöht.

Das Blatt ist nach Süden orientiert.

Der Zweck der Herstellung und der Gebrauch der Karte wird im beigedruckten Text erläutert. Für den Reisenden war die Karte ein praktisches Mittel um die Entfernung zwischen einzelnen Orten abzunehmen und an der Meilen-Leiste zu messen.

 
 
 Karte als PDF herunterladen (nur zur Bildschirmansicht)